Nur ein paar Gedanken

  • Heute beim Bibellesen....
    Da hab ich mich doch gefragt......
    Wer war noch mal der Apostel Lebbäus....??
    Mt 10:2 Die Namen der zwölf Apostel aber sind diese: der erste Simon, genannt Petrus, und sein Bruder Andreas; Jakobus, der Sohn des Zebedäus, und sein Bruder Johannes;
    Mt 10:3 Philippus und Bartholomäus; Thomas und Matthäus der Zöllner; Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Lebbäus, mit dem Beinamen Thaddäus;
    Mt 10:3 / e:
    Lebbäus heißt nicht nur Thaddäus, Mr 3:18 sondern auch Judas; Lu 6:16, Apg 1:13 auch Josef in Apg 1:23 hatte drei Namen. Das hängt jedenfalls damit zusammen, daß in Palästina die drei Sprachen: Aramäisch, Hebräisch und Griechisch bekannt waren.
    Einer der Apostel, der Bruder von Jakobus. Lukas 6:16; Johannes 14:22; Apostelgeschichte 1:13. In Judas 1 JUDE genannt; und anscheinend dasselbe wie 'Lebbaeus, dessen Nachname Thaddaeus war.' Matt. 10: 3; Markus 3:18.

    Thaddäus, der Name eines der Apostel (Markus 3:18), in Matthäus "Lebbaeus" genannt. 10: 3 und in Lukas 6:16: "Judas, der Bruder von Jakobus." während Johannes (14:22), der sich wahrscheinlich auf dieselbe Person bezieht, von "Judas, nicht Ischariot" spricht.
    (Easton)

    tha-de'-us (Thaddaios): Einer der Zwölf Apostel (Mt 10: 3; Mr 3:18). In Mt 10: 3, der King James Version, heißt es "Lebbaeus, dessen Nachname Thaddaeus war". der Name entspricht Judas, dem Sohn (überarbeitete Fassung) oder Bruder (der King James Fassung) von James, wie in den Listen von Lu 6:16 angegeben; Ac 1:13.

    Das von Origenes erwähnte "Evangelium der Ebioniten" oder "Evangelium der Zwölf Apostel" des 2. Jahrhunderts berichtet, dass Thaddäus auch zu denen gehörte, die berufen wurden, Jesus am Meer von Tiberias nachzufolgen (vgl. Mt 4: 18-22).

    Die Grabstätte von Thaddäus ist in Beirut und in Ägypten unterschiedlich platziert. Ein "Evangelium von Thaddäus" wird im Dekret von Gelasius erwähnt.

    C. M. Kerr
    (ISBE)

Teilen