Passahfeier

  • In der Osterwoche fällt der Bibelgrundkurs aus. Da wir an dem dann kommenden Osterwochenende die Auferstehung Jesu feiern, wollen wir am Gründonnerstag in einer kleinen Passahfeier nachempfinden, wie Jesus seinen letzten Abend mit seinem Jüngern verbrachte. Was genau feierten sie, wie und warum? Wir wissen, dass diese Feier im letzten Abendmahl Jesu endete, bei dem Jesus einen Bund mit seinen Jüngern schloss


    Da wir keine genauen Aufzeichnungen finden konnten, wie genau Jesus dieses Passah mit seinen Jüngern beging, müssen wir mit dem vorlieb nehmen, wie es die Juden heute noch feiern. Dieser Ablauf ist etwas abgewandelt, weil heute vieles mit dem nicht mehr vorhandenen Tempel zu tun hat, der 70 unserer Zeit zerstört wurde.


    Wir fangen um 18 Uhr mit einem gemeinsamen Essen an - es gibt dem Anlass entsprechend Lamm, was auf das Passahlamm hindeuten soll - und dann dürfen wir gespannt sein


    Bitte gebt uns noch Bescheid, ob und mit wie vielen Personen ihr kommt, damit wir besser planen können


    Wir freuen uns auf euch 👀😘.