Blog

Artikel

    Beim Bibel lesen gefunden Warum verfolgt ihr mich ebenso wie Gott und werdet nicht satt, mich zu zerfleischen? Hiob 19:22 SCH2000 Wenn ihr sprecht: »Wie wollen wir ihn zur Strecke bringen?«, und [meint,] die Wurzel der Sache sei in mir zu finden, Trotz Gegenwind Stärke zeigen...Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.Jesaja 41 : 10 Lut. Ps 37:26 (GerTafel) Alltäglich ist er gnädig und leiht, und sein Same ist zum Segen. >> Lk 19:10 denn der Sohn des Menschen ist gekommen, um zu suchen und zu retten, was verloren ist.Deswegen weil wir durch Jehoschuas Sühne ....sein Eigen...sind seine Söhne sind.Ich weiß, dass mein Erlöser lebt, und zuletzt wird er sich über den Staub erheben. Hiob 19:25 SCH2000 so fürchtet euch selbst vor dem Schwert! Denn das Schwert wird die Sünden rächen, damit ihr wisst, dass es ein Gericht gibt! Hiob 19,29

    Weiterlesen

Blogs